Digitale Revolution in der tschechischen Staatsverwaltung

15. 2. 2024

Die Agentur für digitale Information (ADI) treibt in Zusammenarbeit mit anderen Behörden in der Tschechischen Republik die Digitalisierung verschiedener Teile des öffentlichen Bereichs voran. So werden auch andere Teile der staatlichen Verwaltung sowie einige Dokumente der Bürgerinnen und Bürger vollständig digitalisiert werden.

Register der Stellvertretung

Alle Digitalisierungsprojekte in der Tschechischen Republik fallen derzeit in die Zuständigkeit der neu gegründeten ADI. Eines ihrer Pilotprojekte ist zum Beispiel das Register der Stellvertretung. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um ein Register digitaler Vollmachten, das die Abwicklung verschiedener Lebenssituationen auf rein digitalem Wege erleichtern wird. Die Ministerien für Finanzen, Justiz, Gesundheit, Soziales und Verkehr sollen von Anfang an in das Projekt eingebunden werden. Das ADI plant, dass das Register bis Juli 2024 einsatzbereit ist.

KundenZone Jenda

Ein weiteres Digitalisierungsprojekt, an dem die ADI mitwirkt, diesmal für das Ministerium für Arbeit und Soziales, ist die Möglichkeit, Anträge auf Sozialleistungen über das elektronische System des Ministeriums zu stellen. Wer sich für Wohngeld, Kindergeld und Elterngeld interessiert, kann sich jetzt online über die so genannte KundenZone Jenda bewerben.

eDoklady

Ab dem 20. Januar 2024 steht die mobile Anwendung eDoklady zum Download zur Verfügung, in der der Nutzer eine digitale Kopie des Personalausweises speichern kann. Diejenigen, die die eDoklady-App bereits installiert haben, können damit mit zentralen Verwaltungsbehörden, insbesondere Ministerien, kommunizieren. Für die Zukunft ist geplant, die Anwendung um weitere Dokumente zu erweitern, z. B. um den Führerschein.

Digitale Brieftasche der EU

Was die Identifizierung der Bürger anbelangt, so wird es 2026 eine große Veränderung geben, wenn die so genannte digitale Brieftasche der EU eingeführt wird. Die App soll es den EU-Bürgern erleichtern, Online-Einkäufe zu tätigen, Dokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur zu unterzeichnen oder persönliche Dokumente wie Führerscheine oder Universitätsdiplome zu verwalten und zu teilen.

Angesichts des Ausmaßes und der Auswirkungen dieser Innovationen ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Unternehmen ihre Prozesse und Technologien proaktiv anpassen, um für die kommende Ära der digitalen Wirtschaft gerüstet zu sein.

Benötigen Sie Hilfe?

Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne anhand detaillierterer Informationen und Unterlagen. Kontaktieren Sie uns, um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.


Wir geben klare Antworten

In unserer Kommunikation mit Kunden verstecken wir uns nicht hinter langen Gesetzeszitaten, sondern geben eine klare und verständliche Antwort.

Wir denken mit dir

Wir lösen immer ein spezifisches Problem in Bezug auf die Gesamtbedürfnisse des Kunden und nehmen unsere Empfehlungen nicht aus dem Zusammenhang.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir liefern direkt an Ihre E-Mail

CAPTCHA
Anti - Robot Test
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
© Schaffer & Partner 2024 | Created by: drualas.cz
Move up